die suche nach sich selbst..

ich hab schon vieles in meinem leben durchgestanden...aber was mir nun passiert ist, dass muss ich erst mal verkraften...
noch nie in meinem ganzen bisherigen leben, hatte ich so wenig lebensmut wie an diesem heutigen tag...
ereignisse, wie z.b. das mitn jürgen hat mich nicht "näher" betroffen, weil es absehbar war..und ich damit "gelernt" habe zu leben...er einfach eines schönen tages nicht mehr da war...
ich konnte mein leben gestalten wie ich es wollte...hab es mir zurecht gerückt...und es war perfekt...
ich hab mir meinen traum zusammengeschmiedet...die zukunft hat gut ausgesehen...
doch mit einem satz wurde gestern alles apprupt beendet...ich steh nun vor den trümmern meines lebens...
das statement von dem menschen war einfach nur : "steiger dich doch bitte nicht so rein..." in dieser sekunde zerbrach mein herz in 1000 stücke, oder vielleicht doch mehr...nun bin ich dabei, die scherben zu finden und so langsam aber sicher mein herz wieder zusammenzusetzten....noch nie in meinem leben wurde ich so verletzt...
ich habe diesem menschen mein leben gegeben, mein leben nach ihm orientiert..und wofür?!damit ich im endeffekt, in meinem eigenen schmerz vergehe...
es tut so weh...der boden unter meinen füßen ist weg..bin im freien fall...und ich glaub ich muss es schaffen, mich selbst zu retten..ich muss es schnell tun...
ich werde nun eine maske aufsetzten, mein wahres ich dahinter verbergen...es muss keiner sehen, dass ich eigentlich weine..
werde es nun so machen wie alle anderen...ich werde nun gute mine zum bösen spiel machen...
so viele versprechen, die nie eingehalten wurden..es zog sich schon solange hin...ich war immer für diese person da..sei es nun um 5 am morgen oder 10 am abends..ich stand quasi immer auf abruf bereit...dadurch rückte mein eigenes leben mehr und mehr ins abseits...ich verschloss meine augen vor der wahrheit...wollte sie einfach nicht sehen...dabei machte mich jeder andere schon darauf aufmerksam...
sätze wie "hey mädel..schau mal auf dich selbst...macht dich das glücklich?!" standen schon auf der tagesordnung...
ich habe es immer bejaht...doch so wie es aussieht hab ich mich immer selber belogen..und jetz ist es so schmerzhaft..ich laufe vor mir selber davon...will keine sekunde allein sein...denn der schmerz, er verstummt nicht...sobald ich alleine bin, bin ich gezwungen in mich hineinzuhören...mich meinen eigenen gefühlen zu stellen...mich damit zu beschäftigen..und ich kann einfach nicht...ich versteh das leben nicht mehr...
was hab ich getan, damit mir das leben momentan so hart mitspielt?!
was soll ich nun tun?!ich finde keine lösung..egal wie oft ich es in meinem kopf durchgehe...
am ende ist der schmerz immer noch da..und das schlimmer als zuvor...ich habe nur angst davor, dass ich daran zu grunde gehe...
meine kräfte sind am ende...es gleitet aus meinen händen...kann nichts dagegen tun, außer einfach nur dazusitzen und abzuwarten, was passiert..
vielleicht erholt sich mein herz wieder...doch narben werden bleiben...das ist eine sichere sache...und will ich das?!

werde ich es schaffen, wieder zu mir selbst zu finden..ohne mich zu belügen?!werde ich es schaffen, eines schönen tages meine maske abzunehmen und mein wirkliches gesicht zu zeigen?!
die zeit heilt ja angeblich alle wunden..somit verlasse ich mich nun auf die zeit...ich brauch wieder einen grund, wofür ich jeden tag aufs neue aufwache...mich dem tag stelle...was soll ich nur tun?!ich bin am ende angekommen...
somit bleibt mir nur mehr die suche nach mir selbst...werde meine maske aufsetzten und darauf hoffen, dass die suche nicht lange dauert....



der letzte satz der alles in mir zerstörte : "Es tut ma leid, aber es ändert sich aus meiner sicht nichts! Wollt dir einfach nur die realität vor augen führen bevor es noch schlimmer wird!Du fehlst mir!"
somit ist dieses kapitel geschrieben....und ich kann nichts dagegen tun...

2.2.09 09:14

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(31.8.09 20:18)



(31.8.09 20:18)


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen